Arnsberg-Niedereimer. Rechtzeitig vor dem Nikolaustag fand im Campus der Stadtwerke Arnsberg jetzt (4. Dezember) die erste gemeinsame Weihnachtsfeier des Löschzuges aus Bruchhausen und Niedereimer statt. Zur Nikolausfeier des Basislöschzuges 6 waren die Feuerwehrkameraden gemeinsam mit Kindern und Lebensgefährten eingeladen.

Das Forum im Campus war dem Anlass entsprechend festlich geschmückt worden. Gemeinsam wurde bei Kaffee und Kuchen auf den Nikolaus gewartet. Die Kinder konnten derweil basteln und die Erwachsenen Weihnachtslieder singen. Als der Nikolaus endlich kam, wurde ein großer Kreis gebildet, so dass er alle Gäste gut im Blick hatte. Die Jugendfeuerwehr ließ es sich anlässlich seines Besuches nicht nehmen, eine eigens einstudierte Choreografie vorzuführen. Alle waren begeistert und auch der Nikolaus war voll des Lobes, hatte er doch mit solch einer Begrüßung nicht gerechnet. Vieles, was im goldenen Buch stand, war zum Glück durchweg positiv, deshalb brauchte Knecht Ruprecht auch nicht mitkommen. Der Nikolaus hatte für jeden eine kleine Tüte mitgebracht. Am Ende seines Besuches versprach er, im nächsten Jahr wieder zu kommen, damit er auch all die anderen Kameraden vom Basislöschzug 6 in Augenschein nehmen kann, die diesmal noch nicht kommen konnten...