Müschede – Am Mittwoch dem 28.06.2018 eilten zahlreiche Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst nach Müschede. In einem Gewerbebetrieb ist es in einer Halle zu einer Verrauchung nach einem technischen Defekt an einem Flurförderfahrzeug gekommen.

Am späten Dienstagabend wurde die Feuerwehr 
zu einem Brandeinsatz an der Hammerweide gerufen. In 
der Erdgeschosswohnung eines Hauses war ein Fernseher 
implodiert und hatte für starke Rauchentwicklung 
gesorgt.
 

Am Mittwochabend wurden die Hauptamtlichen Wachen Arnsberg und Neheim, sowie der Löschzug Arnsberg zu einem Brandeinsatz in die Ringstraße alarmiert. Laut ersten Meldungen hat ein Rauchmelder in einer Wohnung ausgelöst.

Am frühen Donnerstagabend wurden die Feuerwehr-Einheiten der Wachen Arnsberg und Neheim sowie mit Sirenenalarm der Löschzug Arnsberg zu einem gemeldeten Wohnungsbrand im Hasenwinkel gerufen.