banner.jpg.orig
Letzter Einsatz: >Brandeinsatz - Brennt Ruß im Schornstein! < am 16.09.2019 um 19:53 Uhr

Arnsberg. Die Arnsberger Feuerwehr hat jetzt für das Jahr 2020 ihren Familienkalender herausgegeben. Auf den einzelnen Monatsblättern sind Motive aus den Löscheinheiten, der Jugendfeuerwehr und dem Rettungsdienst abgebildet. Neben Bildern von Übungen wie eine spektakuläre Menschenrettung im verqualmten Altstadttunnel sind auch Fotos von Einsätzen wie ein ausgedehnter Pkw-Brand an der Autobahnauffahrt Schefferei oder die Landung eines Rettungshubschraubers auf dem Schreppenberg, abgedruckt. Das Deckblatt des Familienkalenders zeigt eine Übung der Jugendfeuerwehr anlässlich des Jubiläums „140 Jahre Löschzug Arnsberg“ am Gerätehaus Ruhrstraße.

Den Feuerwehr-Familienkalender haben 12 Unternehmen aus dem Arnsberger Stadtgebiet finanziert, die mit ihrem Firmenlogo auf der Vorderseite, sowie einzeln auf dem jeweiligen Monatsblatt aufgeführt sind. Die Sponsoren sind: Allianz Versicherung Ludger Schlinkmann, Sauerland Spanplatte, Provinzial Versicherung Ralf Schilde, Sanitär- und Heizungstechnik Martin Känzler, Freizeitbad Nass, Perstorp Chemicals, Stadtwerke Arnsberg, Elektro Oberreuther, Druckerei F.W. Becker, Volksbank Sauerland, Wepa Hygieneprodukte und Dachdeckerbetrieb Hesse. Der Preis eines Kalenders beträgt 5 Euro, der Erlös wird komplett für die Arbeit der Jugendfeuerwehr verwendet. Die Kalender, Ferientermine und Feiertage sind farblich markiert, sind ab sofort bei den örtlichen Löschzügen und Löschgruppen der Stadt Arnsberg erhältlich.

Infos auch unter www.feuerwehr-arnsberg.de oder über die sozialen Medien.

Sponsoren Familienkalender 2020