banner.jpg
Letzter Einsatz: >Brandeinsatz - Brennt Lagerfeuer am Waldrand!< am 20.09.2020 um 14:58 Uhr

Pressestelle Feuerwehr Stadt Arnsberg:

Am Freitagnachmittag gegen 16:00 Uhr wurde den Einsatzkräfte ein Unfall auf dem  Flugplatz Arnsberg-Menden gemeldet. Hier war ein zweimotoriges Flugzeug kurz vor der Landebahn aufgekommen und gegen einen Hang geprallt. Alle drei Insassen des Flugzeugs mussten von der Feuerwehr befreit werden. Hierzu wurde u.a. eine Öffnung mit einer Säbelsäge geschaffen. Des Weiteren wurde durch die Feuerwehr der Brandschutz an der Unfallstelle sichergestellt.

Alle drei Personen wurden schwer verletz und mussten mit Rettungshubschraubern in die Kliniken nach Dortmund, Essen und Bochum transportiert werden. Nach rund zwei Stunden war der Einsatz für die rund 50 Einsatzkräfte beendet, Zur Unfallursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Das Luftfahrtbundesamt hat ebenfalls die Ermittlungen aufgenommen.

Pressemeldung Polizei:

Am Freitag gegen 16 Uhr stürzte ein zweimotoriges Flugzeug beim Landeanflug auf den Flugplatz Arnsberg-Menden ab. Drei Menschen wurden schwer verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen startete die Maschine in Marl. Das Flugzeug stürzte unmittelbar vor dem Rollfeld ab. Die Feuerwehr rettete die drei Insassen aus dem Flugzeug.

Der 73-jährige Pilot aus Herne, eine 52-jährige Dortmunderin und ein 68-jähriger Bochumer wurden bei dem Absturz schwer verletzt. Alle Insassen wurden mit Rettungshubschraubern in umliegende Unfallkliniken geflogen.

Der Grund des Absturzes ist bislang nicht bekannt. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Mitarbeiter der Bezirksregierung Münster als zuständige Luftaufsichtsbehörde waren vor Ort. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung wurde informiert.

Quelle:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Laura Burmann
Telefon: 0291 / 90 20 - 1142
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eingesetzte Kräfte der Feuerwehr:

Wache Arnsberg +++ Rettungswache Arnsberg +++ Rettungswache Neheim +++ Wache Neheim +++ Notarzt Wicked-Wimbern +++ Rettungswache Hagelstein +++ Löschgruppe Voßwinkel +++ Pressestelle +++ Einsatzführungsdiens
 
Einsatzbilder Pressestelle Feuerwehr Stadt Arnsberg:
 
 
 
 
 

Quelle:

Pressestelle Feuerwehr Stadt Arnsberg