4.jpg
Neheim. Am Samstag den 01.02.2014 fanden sich die Jugendfeuerwehr und die Feuerwehr-Kids des Löschzugs Neheim im Möhnepark an der Werler Straße ein, um sich auch in diesem Jahr erneut im Rahmen der Hausmesse „Schule & Leben“ zu präsentieren. Die Kids und die Jugendlichen des Löschzugs nutzten diese Möglichkeit, um Ihre Erfahrungen und Eindrücke vom spannenden Dienst in der Feuerwehr den interessierten Besuchern zu vermitteln.

Die Hausmesse „Schule & Leben“ spricht die Zielgruppe von Kindern im Alter von 5 bis 10 Jahren an. Natürlich bot sich hierbei auch die Gelegenheit, den erwachsenen Besuchern die Technik und die Tätigkeiten der Feuerwehr näher zu bringen und auch darüber hinaus für ein aktives Engagement in der Einsatzabteilung oder in der Jugendfeuerwehr zu werben.


Für das leibliche Wohl vor Ort war zudem bestens gesorgt. Der Veranstalter lud die Feuerwehr-Kids und die Jugendlichen des Löschzugs Neheim sowie deren Betreuer und Ausbilder zu Waffeln und heißen Getränken ein. Danach nutzten auch die Feu-erwehr-Kids die Zeit, um sich auf der Messe umzusehen und Interessantes zu erfahren. Als Aussteller vor Ort waren die heimischen Unternehmen Schreibwaren Heide, Zweirad Wierleuker, Schuhmoden Heimann, Heilpraxis Runte, Brinkenfeld Logopädie, Brillen Rottler, die Schülerhilfe, Krankenkasse IKK und Fotografie Detemple und die Krankenkasse IKK vertreten.

Die Präsenz der Arnsberger Jugendfeuerwehr wurde von allen Messe-Besuchern positiv aufgenommen. Für die Jugendgruppe des Löschzugs Neheim und die Feuerwehr-Kids war dieser Tag ein voller Erfolg. Diesen und ihren Ausbildern gilt ein großer Dank für die geopferte Freizeit, die sie ehrenamtlich in den Dienst der guten Sache gestellt haben.

Eindrücke von der Messe "Schule & Leben":

140201-JF Arnsberg bei Messe Schule und Leben 001 - web 140201-JF Arnsberg bei Messe Schule und Leben 002 - web

(Quelle: UBM Jens Wrede, Öffentlichkeitsbeauftragter der Jugendfeuerwehr)