7.jpg

Arnsberg. Am Freitagmittag ertönten gegen 13.30 Uhr die Sirenen in Arnsberg: Ein Anwohner an der Hammerweide hatte der Leitstelle der Feuerwehr einen Brand in einem Zimmer eines Mehrfamilienhauses gemeldet. Da zum Alarmierungszeitpunkt nicht

Neheim. Dienstagnacht (3. Januar) wurde die Feuerwehr Arnsberg zu einem Einsatz in Neheim gerufen: Um 23.32 Uhr rückten die Kräfte der Hauptwachen Neheim und Arnsberg sowie der Löschzug Neheim zur Franz-Stock-Straße aus.

Neheim. Am Neujahrstag den 01.01.2017 um 10:42 Uhr,  wurden die Kräfte der Wachen 1, Wache 2 sowie der Basislöschzug 1 (Neheim, Voßwinkel) und der Fernmeldedienst der Stadt Arnsberg zu einer starken Rauchentwicklung zur Schulstraße gerufen.

Arnsberg. Am Dienstagnachmittag (15.39 Uhr) wurde die Feuerwehr Arnsberg zu einem brennenden Pkw auf der BAB 46 in Fahrtrichtung Meschede gerufen.