6.jpg

Neheim. Am 27. September wurden zunächst die Hauptwachen Neheim und Arnsberg, der Löschzug Neheim und der Rettungsdienst über Funkmeldeempfänger zu einem vermeintlichen Gebäudebrand in Neheim alarmiert.

Neheim. Am 26. September rückte der Basislöschzug 1 mit den Einheiten aus Neheim und Voßwinkel zu einem Gefahrguteinsatz bei einem Waffenhersteller in Neheim-Bergheim aus.

Am Abend des 01. September rettete die Arnsberger Feuerwehr vier Menschen aus einer brennenden Wohnung in Arnsberg-Oeventrop.

Neheim. Am 01. September wurden die Feuerwehr-Hauptwachen Neheim und Arnsberg sowie der Löschzug Neheim zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand am Neheimer Totenberg alarmiert.