Letzter Einsatz: >technische Hilfe - Unklarer Gasgeruch< am 05.03.2024 um 07:40 Uhr

Einsatzstatistik


Einsätze aktuelles Jahr

 

Brennen Strohballen

Brandeinsatz > F2
Brandeinsatz
Zugriffe 2702
Einsatzort Details

Herdringen, Habbeler Weg
Datum 25.10.2023
Alarmierungszeit 23:02 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Wache Neheim
Löschzug Herdringen
Fahrzeugaufgebot   Florian Arnsberg 1 DLK 23 1  Florian Arnsberg 1 TLF 3000 1  Florian Arnsberg 8 LF 20 Kats 1   Florian Arnsberg 8 MLF 1  Florian Arnsberg 8 ELW 1 1
Brandeinsatz

Einsatzbericht

In der Nacht auf den 26.10.23 wurde der Löschzug Herdringen, zusammen mit der Hauptwache Neheim, in den Habbeler Weg gerufen. Laut Anrufer sollten dort Strohballen in Brand geraten sein.

Schon schnell war klar, dass sich die Meldung bestätigen sollte. Knapp 500 aufgestapelte Strohballen standen in Vollbrand.

Um die Flammen direkt bekämpfen zu können und einen angrenzenden Stapel von Strohballen vor dem Feuer zu schützen, wurde umgehend eine Schlauchleitung zum nahegelegenen Löschteich verlegt. Im gleichen Zuge wurde, durch den ebenfalls angerückten Landwirt, mittels Schlepper und Frontlader eine Brandschneise in die Strohmiete gebaut.

 

Da die brennenen Ballen nicht mehr zu retten waren wurde entschieden, diese kontrolliert abbrennen zu lassen. Da dies mit einem großem zeitlichen Aufwand verbunden ist, dauerte der Einsatz knapp 16 Stunden an. 

Am Abend des 26.10 wurden die Einsatzkräfte noch mals in den Habbeler Weg alarmiert, da einige Glutnester wieder entfacht waren. Aber hier konnte schnell Entwarnung gegeben werden.