Letzter Einsatz: >Ölspurbeseitigung - Straßenverunreinigung durch Betriebsmittel< am 21.09.2023 um 10:56 Uhr

In den letzten 2 Jahren wurde die Atemschutzwerkstatt am Standort Neheim massiv umgebaut. Die Fläche hat sich um ca. 60 m² auf 90m² vergrößert. Da die Werkstatt nun aus 6 Räumen besteht, ist sicheres und sauberes arbeiten möglich. Es gibt nun eine schwarz/weiß Trennung um saubere Geräte nicht mit dreckigen in Kontakt kommen zu lassen.

frohe  Das Weihnachtsfest und der Jahreswechsel sind nicht mehr fern. Die Uhren scheinen sich gerade in der Vorweihnachtszeit schneller als sonst zu drehen

12 Einsatzkräfte der Arnsberger Feuerwehr haben erfolgreich ihre Prüfung zum Sprechfunker abgelegt.

Die Löschgruppe Wennigloh der Feuerwehr Arnsberg hat im Innovationswettbewerb „Helfende Hand“ den vierten Platz in der Kategorie „Innovative Konzepte“ geholt. Bundesinnenministerin Nancy Faeser zeichnete die Gruppe für ihr Projekt „Gesicherte Löschwasserversorgung aus unterirdischen Löschwasserbehältern“ nun in Berlin aus.