image3.jpg
Letzter Einsatz: >technische Hilfe - Türöffnung < am 18.12.2018 um 11:42 Uhr

Rumbeck. Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend im Kreuzungsbereich ehemalige Bundesstraße 7 und Mescheder Straße sind zwei Personen schwer verletzt worden. Die Fahrerin eines aus Oventrop kommenden Geländewagens wollte nach links auf die Kaiser-Wilhelm-Brücke abbiegen und übersah dabei die Vorfahrt eines aus Arnsberg kommenden, mit fünf Jugendlichen besetzten Kleinwagens. Die jungen Männer waren nach Polizeiangaben auf dem Weg zu einem Fußballspiel. Die Fahrerin des Geländewagens und der Beifahrer des Kleinwagens wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und mussten mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehrmänner der Wache Arnsberg stellten während der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme den Brandschutz sicher und streuten auslaufende Betriebsstoffe von der Fahrbahn ab. Sowohl in Richtung Oeventrop als auch nach Arnsberg staute sich der Verkehr. Aus Rumbeck kommende Fahrzeuge wurden von der Polizei an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

 

Eingesetzte Kräfte: Wache Arnsberg +++ Notarzt Arnsberg +++ Rettungswache Arnsberg +++ Rettungswache Hagelstein
 
 
 

 

POL-HSK: Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen

 

Arnsberg Oeventrop. Am Freitag, dem 02.11.2018 gegen 18:45 Uhr, ereignete sich auf der L735 ein Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten. Zur Unfallzeit befuhr eine 75-jährige Autofahrerin die L735 von Oeventrop in Richtung Uentrop. An der Einmündung Mescheder Straße wollte sie nach links in Richtung Rumbeck abbiegen. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Strecke in entgegengesetzter Richtung und wollte geradeaus weiterfahren. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Kollision wurden die Autofahrerin und ein 18-jähriger Beifahrer in dem entgegenkommenden Pkw schwer verletzt. Die L735 musste für die Unfallaufnahme zeitweise gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 23000,- Euro (Ho)

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle