Am Donnerstag dem 05.04.2018 wurde der Feuerwehr Arnsberg ein neues Fahrzeug durch den Präsidenten des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) Christoph Unger zur Verfügung gestellt. Hierzu machten sich Vertreter des Löschzuges Arnsberg früh morgens in das Ausstattungslager des BBK nach Bonn-Dransdorf auf.

Stadtgebiet. Bestens besucht war das jüngste Treffen der Ehrenabteilung der Feuerwehr Arnsberg, das am vergangenen Wochenende auf dem Campus der Stadtwerke Arnsberg stattfand. Der Leiter der Feuerwehr, Bernd Löhr, begrüßte weit mehr als 100 ehemalige Aktive aus allen Arnsberger Stadtteilen.

Die Stadt Arnsberg - 73.000 Einwohner, wirtschaftsstarker Standort, Sitz der Bezirksregierung, hohe Lebensqualität in attraktiver Lage - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung der hauptamtlichen Feuerwehrkräfte Brandmeisterinnen/Brandmeister

Der Basislöschzug  5 der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Arnsberg, bestehend aus den Einheiten Hüsten und Müschede kam jetzt zu seiner Hauptdienstbesprechung in der Schützenhalle Müschede zusammen. Basislöschzugführer Michael Wiesenthal begrüßte die Gäste,