Für die Feuerwehr Arnsberg gab es in der letzten Sturmnacht (von Donnerstag auf Freitag) einiges an Mehrarbeit. Zum Glück hat das Sturmtief „Thomas“ hier vor Ort (Arnsberg) aber nur für Sachschäden gesorgt, Menschen wurden – soweit bekannt – nicht verletzt.

Aus noch unbekannter Ursache kam der PKW in der Kurve von der Straße ab und kam auf der Böschung des Straßengrabens zum stehen.

Arnsberg. Am frühen Mittwochabend stand auf dem Pausenhof der Norbertus-Grundschule an der Klosterstraße ein großer Papiercontainer in Flammen. Ein Passant hatte den Feuerschein bemerkt und die Wehr alarmiert.

Arnsberg. Schreck in der Abendstunde: Am Dienstagabend um 19.10 Uhr heulten in Arnsberg, Breitenbruch und Wennigloh die Feuersirenen, zudem wurden die Wachen Arnsberg und Neheim alarmiert.