IMG_4216.jpg

Stadt Arnsberg. Die Jugendfeuerwehr der Stadt Arnsberg besteht seit 40 Jahren, gefeiert wird dieses Jubiläum am Samstag, 11. November mit einem bunten Programm am  Campus der Stadtwerke im Niedereimerfeld.

„Die Vorbereitungen für diesen Tag laufen schon seit Wochen“, freut sich Christian Karla auf eine schöne Geburtstagsfeier, zu der neben den Jugendfeuerwehrleuten mit ihren Angehörigen natürlich die Bevölkerung herzlich eingeladen ist. Denn die Jugendfeuerwehr ist ein wichtiger Bestandteil der Zukunftsarbeit der Feuerwehr der Stadt Arnsberg und wird durch den Aufbau der  neuen Kinderfeuerwehr in den nächsten Jahren weiter verstärkt. „Die Arbeit in Jugendfeuerwehr und Kinderfeuerwehr langfristig zu  gestalten ist eine große Herausforderung für das Ausbilderteam“, so Christian Karla.

Am Samstag, den 11. November geht es ab 13 Uhr auf dem Campus los. Übrigens bei jedem Wetter, dafür haben die Organisatoren vorgesorgt. Für die jüngeren Gäste bietet die Feuerwehr an diesem Nachmittag Rundfahrten, Schauübungen und eine Hüpfburg sowie viele Spiele rund um das Gerätehaus am Campus. Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt, der Feuerwehr-Nachwuchs würde sich über zahlreiche Besucher freuen. Die Gründungsversammlung der Jugendfeuerwehr fand übrigens vor 40 Jahren exakt am 11.11. im Siedlerheim Bergheim statt.