bannerwald.jpg
Letzter Einsatz: >Brandeinsatz - Brennt Ruß im Schornstein! < am 16.09.2019 um 19:53 Uhr

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Erwartungsvoll schauten an einem Montagabend viele Kinder des Kindergartens St. Pius gemeinsam mit ihren Eltern und Erziehern auf die Rumbecker Straße. Dann endlich kamen sie - die Männer und Frauen der Arnsberger Feuerwehr mit ihren roten Einsatzwagen. Carsten Aretz und Christian Schulenkorf vom Löschzug Arnsberg und beides Kindergartenväter hatten für eine Übung folgendes Szenario ausgearbeitet: „Unklare Rauchentwicklung im Kindergarten, mehrere Personen im Gruppenraum ‚Maus‘ eingeschlossen“. Mit einer langen Leiter wurden die Kinder und Erwachsenen in Sicherheit gebracht, während andere Feuerwehrleute den Brand im Keller löschten. Dabei bewiesen die Einsatzkräfte viel Fingerspitzengefühl und gewannen so das Vertrauen der Kinder. Die völlig verqualmte Einrichtung wurde mit einem Hochleistungslüfter vom Rauch befreit und wieder begehbar gemacht. Nach der Übung bestaunten alle auf dem Kindergartengelände die vielen Schläuche und natürlich die Feuerwehrautos. Bei kalten Getränken für Groß und Klein entstanden viele nette Gespräche und einige Kinder beschlossen spontan, Mitglied der Kinderfeuerwehr zu werden.