Letzter Einsatz: >Unterstützung Rettungsdienst - Tragehilfe< am 26.11.2022 um 21:52 Uhr

Am Donnerstag war das Sturmtief "Hendrik" zum Glück nur für wenige Einsätze der

Feuerwehr im gesamten Stadtgebiet verantwortlich. Obwohl Arnsberg nicht im Kern der
Sturmaktivitäten lag, sorgten jedoch heftige Sturmböen mit einer Geschwindigkeit von rund
80 km/h für umstürzende Bäume, abgebrochene Äste und Störungen des Verkehrs.

Akutwarnung
Sturm mit Spitzen > 75 km/h
Warnstufe ORANGE

Müschede. Am vergangenen Wochenende fand die Hauptdienstbesprechung für die Jahre 2020 und 2021 des Basislöschzuges 5 (Löschgruppe Müschede, Löschzug Hüsten) in der Schützenhalle Müschede statt.

In den letzten Wochen wurde in Arnsberg die diesjährige Auflage des Feuerwehr-Grundlehrgangs „Truppmann 2“ durchgeführt.